Wirkungen der Literatur


“Arte” zeigt die Verfilmung von Leo Tolstois “Auferstehung”, einen dramatischen Kostümschinken, dessen Konflikte von einer dicken Schicht Patina in sicherem historischen Abstand gehalten werden. In keiner Nation – außer vielleicht der deutschen – erweisen sich die “Klassiker der Literatur” als so anhaltend gesellschaftlich wirkungslos wie in der russischen. Dort haben sich einige Großschriftsteller vergebens am Elend und Unrecht abgearbeitet; sie wurden bestenfalls als Aufkleber revolutionärer Umstürze benutzt, in deren Folge nur neue Gewalttäter die alten ablösten. Gerade Tolstoi, der einer religiös imprägnierten Moral anhing, warnte immer wieder vor Habsucht und Machtgier; anlässlich seines hundertsten Todestages darf ihm das Brechtsche Prädikat von der “durchschlagenden Wirkungslosigkeit des Klassikers” zuerkannt werden.

Ausgerechnet im einstigen Modellstaat des Marxismus-Leninismus, wo auch die Emanzipation der Frau als revolutionäres Ziel propagiert wurde, erscheinen heute Exzesse der Reichen, erscheinen Käuflichkeit und Unterwerfung von Frauen wie zu Tolstois Zeit völlig alltäglich. Wird sich irgendeiner der aus der kommunistischen Nomenklatura hervorgegangenen Bosse durch die Tragödie von 1898 läutern lassen? Wird irgendeiner der Geschäftsfreunde im Westen auch nur einen Gedanken daran verwenden, wie viele Menschen ins Unglück kamen durch smarte Karriereopportunisten, mit denen er Geschäfte macht?

Die Helden unserer Zeit gehen Schotter aus Geleisen kratzen, weil sie meinen, Machtkämpfe mit der Polizei brächten ihnen höhere moralische Weihen. Tolstoi hat ihnen nichts zu sagen, aber zu einer Karriere in der Politik reicht’s allemal. 

Advertisements

Über immediator

Publizist, Regisseur, Kommunikationstrainer mit besonderem Schwerpunkt: Konfliktmanagement

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s